top of page

Flutter für App Entwicklung einsetzen? Eine Pro & Contra Liste

Flutter ist das Cross-Platform-Framework der Stunde. Kaum ein Entwickler hat noch nicht von Googles Framework gehört oder es sogar bereits ausprobiert. Aber bei dem ganzen Hype vergisst man schnell, dass das Flutter noch relativ jung ist und fundierte Erfahrungsberichte fehlen. Für viele Entwickler stellt sich die Frage: Lohnt sich Flutter wirklich und sollte ich es in mein Projekt integrieren?


Wir arbeiten mit Flutter seit der ersten Stunde und haben bereits einige Projekte damit umgesetzt für App und fürs Web. So können wir dank unserer langjährige Erfahrung ein erstes Fazit ziehen.



Pro - Was spricht für eine Verwendung von Flutter?

  • Etabliertes Framework für (native) iOS und Android App-Entwicklung Es gibt keinen Zweifel, dass Flutter im Moment das beste Cross-Platform-Framework auf dem Markt ist und die Community immer weiter wächst. Das sichert schon jetzt die Langlebigkeit des Frameworks.

  • Backed by Google und anderen Big Playern BMW, Google, Alibaba - sie alle verwenden Flutter, was das Framework zu einer der sichersten Zukunftstechnologien macht.

  • Deutlich schnellere Entwicklungsgeschwindigkeit durch Stateful Hot-Reload Die Zeitersparnis dank des Hot Reloads ist wirklich nicht zu unterschätzen. Wir sind jetzt in der Lage PoC-Apps innerhalb weniger Tage zu entwickeln.

  • Gleiche Codebasis für App, Web und Desktop - selbst Backend Services sind in der Entwicklung Die Zeitersparnis hat natürlich auch mit der Codebasis zu tun. Ein Code funktioniert in iOS, Android, Web und Desktop

  • Extrem gute Performance Außerdem hat uns und unsere Kunden überrascht wie schnell selbst größere Apps geworden sind. Als wir für einen Kunden seine alte App zu Flutter migrierten, wurden Ladebalken fast überflüssig, so schnell lud die App.

  • Vollständige Anpassbarkeit in der Darstellung Es ist wirklich unglaublich, wie man mit wenigen Kniffen und Widgets beeindruckende User Interfaces generieren kann, die nicht nur gut aussehen, sondern auch performant sind. Gerade die zahlreichen Möglichkeiten für Animations helfen die App gegenüber anderen hervorzuheben und User zu begeistern.

  • Großartige Dokumentation und Community Auch die Begeisterung der Community für das Framework ist nicht zu unterschätzen. Fast minütlich tauchen neue Libraries und Packages auf, die die Entwicklung mit Flutter extrem vereinfachen.


Contra Flutter - Welche Herausforderungen gibt es?

Natürlich ist kein Framework perfekt und auch bei Flutter sind wir an einigen Stellen an Grenzen, bzw. Herausforderungen gestoßen.

  • Etwas größere App Size Im Vergleich zu wirklich nativen Apps ist die Größe von Flutter Apps naturgemäß immer noch etwas größer. Das liegt natürlich auch daran, dass manchmal individuelle Anpassungen an andere Betriebssysteme ebenfalls im Code vorhanden sind.

  • Third Party Libraries evtl. noch nicht verfügbar Obwohl die Community bereits seit 2019 rasant wächst kann es sein, dass eine bestimmte Anbindung oder Unterstützung für ein Tool, Service oder Endgerät noch nicht als Library vorliegt. Das werden zwar immer weniger aber evtl. muss man selbst etwas nativ umsetzen.

  • Look and Feel nicht für jede Plattform ausreichend verfügbar Zwar bemüht sich die Flutter Community darum, den Look and Feel für jede Plattform zu optimieren, aber da es ein noch junges Framework ist, fehlen hier natürlich noch ein paar Sachen. Wir sind aber sicher, dass diese in Zukunft noch kommen.

  • Web noch nicht ausreichend gut Auch Flutter for Web ist zwar ständig am Entwickeln, aber es kann im Moment noch nicht an Web-Frameworks wie Angular heranreichen. Auch ist die Zielsetzung hier eine Andere. Man möchte nicht Infoseiten oder SEO-Lastige Seiten ablösen.

  • Easy to learn, hard to master Flutter ist eine der am einfachsten zu erlernenden Frameworks. Schon nach nur wenigen Tagen kann man eine eigene App auf die Beine stellen. Aber um wirklich hervorragende Apps zu programmieren und von den Vorteilen des Frameworks zu profitieren, braucht man Erfahrung und den Willen immer weiter zu lernen. Deswegen bieten wir auch komplett individuell gestaltbare Flutter Schulungen an, die genau auf das Projektziel unserer Teilnehmer ausgerichtet sind.


Fazit - Sollte man auf Flutter setzen?

Wir setzen auf jeden Fall auf Flutter, da für uns die Vorteile des Frameworks überwiegen und wir einen echten Mehrwert für uns selbst und unsere Kunden sehen.



Comentários


bottom of page