top of page

Native App zu Flutter migrieren – das musst du wissen

Aktualisiert: 25. Apr. 2023

DU möchtest deine bestehende, native Enterprise App migrieren, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst oder wie eine Migration genau abläuft? Hier stellen wir die Vorteile eines Wechsels zu Flutter vor, welche Arten der Migration es gibt und wie du die Fallstricke umgehst.


Warum solltest du zu Flutter migrieren?


Cross Plattform App Development

Der große Vorteil von Flutter ist, dass du die App auf nur einer Code Base schreiben kannst und dann auf allen bekannten Plattformen veröffentlichen. Also für iOS, Android, Web, Desktop App, Tablet und Embedded. Wir haben Flutter sogar erfolgreich auf Handscanner gebracht und Drohnen gesteuert.


Deutlich schnellere Entwicklungsgeschwindigkeit

Die Zeitersparnis dank des Hot Reloads ist wirklich nicht zu unterschätzen. Wir sind jetzt in der Lage PoC-Apps innerhalb weniger Tage zu entwickeln.


Extrem gute Performance

Außerdem hat uns und unsere Kunden überrascht wie schnell selbst größere Apps geworden sind. Als wir für einen Kunden seine alte App zu Flutter migrierten, wurden Ladebalken fast überflüssig, so schnell lud die App.


Was ist mit Flutter möglich?

Außer den oben genannten Punkten, gibt es noch sehr viele andere Dinge, die man mit Flutter erreichen kann. Wir haben in diesem Blog-Beitrag Beispiele zusammengestellt, die wir selbst schon mit Flutter umgesetzt haben.




Wie viel kostet die Migration einer App?

Natürlich sind die Kosten einer App sehr individuell. Deswegen haben wir in einem separaten Blog-Beitrag die Kosten einer Flutter App ganz genau aufgeschlüsselt.



Wie lange dauert die Migration einer bestehenden App?

Je nachdem wie kompliziert deine App ist, davon hängt es auch ab, wie lange die Migration dauert. Migration einer sehr einfachen App kann zum Beispiel schon in 2 Wochen umgesetzt werden. Je komplizierter die App, desto länger die Migration. Aber das bedeutet nicht, dass du Monate auf deine neue Flutter App warten musst. Mit einer Step-by-Step Migration können bereits Bereiche einer App in die neue App umgezogen werden.


Welche Arten der Migration gibt es?


Vollständige Migration zu Flutter

Ist deine App komplett veraltet und praktisch nicht mehr nutzbar? Haben sich Core-Funktionen der App geändert? Willst du einfach das Design aufhübschen und die Performance verbessern? Dann würde sich eine vollständige Migration zu Flutter lohnen. So sparst du dir späteren Wartungsaufwand. Der Vorteil ist, dass du die bestehende App behalten kannst, während die neue entwickelt wird.


Step-by-Step Migration zu Flutter

Bist du recht zufrieden mit deiner App, hast sogar schon viel Zeit und Mühe in die Entwicklung gesteckt? Ist die Enterprise App zu einer riesigen Anwendung angewachsen? Du möchtest für die bessere Performance aber trotzdem zu Flutter wechseln? Planst du vielleicht sogar ein weiteres Feature? Dann bietet es sich an, Feature für Feature zu Flutter zu migrieren und so langsam dein Team in Flutter zu schulen. Diese Art der Migration ist besonders von Vorteil, wenn dein Team noch keine Erfahrung in Flutter gesammelt hat.


Migration auf weitere Plattformen mit Flutter

Du hast eine bestehende App, aber diese soll nun auf weitere Plattformen wie Web und Desktop ausgeweitet werden? Dann lohnt sich auch hier eine vollständige Migration der App mit Beibehaltung gewisser Komponenten. Diese Art der Migration ist aber sehr speziell und bedarf immer individueller Beratung.


Was ist der Prozess einer App Migration?

Natürlich ist jede Form der Migration je nach Ansprüchen individuell. Aber das sind ungefähr die Schritte, die wir mit deinem Team durchführen würden.


Evaluation der bestehenden App

Nach dem ersten Kennenlernen untersuchen wir mit dir gemeinsam deine App und erarbeiten eine Strategie, wie die Migration zu Flutter mit Gewinn für App und Team gelingen kann. Das heißt auch, welche Form der Migration vorgenommen wird, was der realistische Zeitplan ist, etc.

Proof of Concept

Auf der Grundlage der ersten Evaluation erstellen wir die erste Version deiner App, mit skalierbarer Architektur, damit du gleich ein Gefühl für die neue App bekommst. Das PoC enthält dann auch gleich die gesamte Struktur, auf der die restlichen App aufgebaut wird.


Migration der vollständigen App

Hast du den PoC abgesegnet, geht es an die vollständige Migration deiner App. Hier wird - je nachdem für welche Art von Migration du dich entschieden hast, entweder Feature für Feature umgesetzt, oder die gesamte App.

Team Training in Flutter

Schon während der Migration der App schulen wir auf Wunsch dein eigenes Team in Flutter anhand deiner App, damit das Team eigenständig an der Weiterentwicklung und dem Ausbau der App weiterarbeiten kann. Wir helfen, ohne Reibungsverluste in die produktive Entwicklung zu wechseln. Natürlich kannst du auch ganz separat eine Team-Schulung in Flutter für dein Team bei uns vereinbaren.


Fallstricke, die du umgehen solltest

Wir bekommen regelmäßig Anfragen von Firmen, die ihre App Migration an einen ausländischen Dienstleister gegeben haben und diese nun nicht bedienen können, weil sie die Architektur nicht verstehen oder nicht nachvollziehen können. Auch sind sie mit dem Endprodukt nicht zufrieden, da aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsfehler aufgetreten sind. Das hat die Entwicklungszeit unnötig verlängert.


Generell ist es so: Kleine, einfache Apps kann man durchaus an ausländische Entwickler geben, die ja oftmals günstiger sind. Aber je komplizierter eine Anwendung ist, desto eher sollte man auf Dienstleister setzen, die genau verstehen, was verlangt ist. Sonst läuft man Gefahr, dass die Entwicklungszeit sich in die Länge zieht und dies die Kosten hochtreibt.


Next Steps:

Du möchtest gerne deine bestehende App zu Flutter migrieren, weißt aber nicht, wo und wie du anfangen sollst? Kein Problem. Wir beraten dich gerne – kostenlos und unverbindlich.









Comentários


bottom of page